Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom Poggenhagener Dorftheater!

Hier finden Sie viele Informationen über unseren Verein sowie über unsere laufende Theatersaison!

 Seien Sie gespannt, bei Rückfragen sprechen Sie uns auch gerne persönlich an.

 

 

 

 

Geschichte des Poggenhagener Dorftheater e.V.

 

Das “Poggenhagener Dorftheater e.V.” entstand 1982 aus der Idee heraus, mit einem Sketch auf Veranstaltungen und Feiern die Gäste zu erfreuen. Fünf Frauen, darunter die Gründerin Rosemarie Pietzsch, studierten den Sketch, “ Mini-Rock, Oma- Look” ein und brachten ihn 1983 zur Aufführung. 1984 bekamen die Besucher, “Oma will heiraten” zu sehen.

 

Der Spaß am Theater spielen war so groß, dass es im nächsten Jahr dann ein richtiges Theaterstück sein sollte, aber man brauchte auch ein paar Männer dazu. Mit viel Überredungskraft bekamen die Damen, einen Arbeitskollegen, einen Onkel und einen Ehemann dazu. Es wurde auswendig gelernt, geprobt und eine Bühne wurde gebaut. In den Herbstferien 1985 konnte dann in der Schule das Stück Der flotte Jonatan” Premiere feiern und die Poggenhagener Bürger waren begeistert.

Seit dem, wird in Poggenhagen, jedes Jahr im Herbst eine Komödie aufgeführt.

 

Die Theatergruppe vergrößerte sich 1987 auf 15 Mitglieder und aus diesem “Alten Poggenhagener Stamm”, sind noch fast alle dabei. Ende der 90er Jahre kamen Schauspieler aus Steinhude, Neustadt, Wunstorf, Otternhagen und Scharrel zu uns in den Verein. Wir waren dann schon über 20 Mitglieder und beschlossen, einen richtigen, eingetragenen Verein mit Satzung und allem was dazu gehört zu gründen, was dann auch geschah. Wir waren stolz und glücklich, es gab nur ein winziges Problem: Wie kommt man an Nachwuchs?

 

Das Problem löste sich, nachdem wir die alten Bauernstücke ablegten und modernere Stücke spielten. Wir bekamen nun auch jüngeres Publikum in unsere Vorstellungen und einige hatten Lust darauf, bei uns mitzumachen. Bingo!

 

Heute hat unser Verein über 40 Mitglieder jeden Alters und gibt jedes Jahr 11 Aufführungen im evgl. Gemeindehaus in Poggenhagen.

 

 

Bisher aufgeführte Theaterstücke

 

2016 Piraten, Ahoi! Komödie von Andreas Wening
2015 Ente gut - Alles gut Komödie von Wolfgang  Binder
2014 Ein Guru für Do-Ping Komödie von Andreas Wening
2013 Alte Rache rostet nicht Kriminalkomödie von Hans Schimmel
2012 Rendezvous mit einer Leiche Kriminalkomödie von Jutta Gutzeit
2011 Politiker haben kurze Beine Schwank von Erich Koch
2010 Diamantenroulett Kriminalposse von Walter G. Pfaus
2009 Der  Panther ist los Komödie von Wolfgang Bräutigam
2008 Der nächste Bitte Lustsp. v. Paul F.F. Cornelius (Ur-Aufführung)
2007 Die nettesten Nachbarn der Welt Komödie von Walter G. Pfaus
2006 Lügen über Lügen Komödie von Walter G. Pfaus
2005 Eine Woche Eiermann Lustspiel von Norbert Neumann
2004 Zu früh gefreut Lustspiel von Bernd Gombold
2003 Zwei Herren spielen Dame Lustspiel von Wilfried Reinehr
2002 Die Gedächtnislücke Lustspiel von Bernd Gombold
2001 Turbulenzen im Dreimädelhaus Komödie von Walter G. Pfaus
2000 Alter schützt vor Liebe nicht Komödie von Walter G. Pfaus
1999 Der Hochzeitsfrack Lustspiel von Emil Störmer
1998 Flammen auf Hagenpooge Lustsp. v. Paul F.F.Cornelius (Ur-Aufführung)
1997 Das Glück kommt mit der Post  
1996 Kein Auskommen mit dem  Einkommen Lustspiel von Fritz Wemper
1995 Das Mädchen von der Straße Komödie von Christof Wehking
1994 Flucht ins Aalbachtal Lustspiel von Dirk Salzbrunn
1993 O, Hannes wat´n Geld Schwank von Karl-Heinz Kreienbaum
1992 Thea Witt - macht nicht mit Komödie von Jan Exler
1991 Mein Mann - der fährt zur See Lustspiel von Wilfried Wroost
1990 Kinder - Kinder Lustspiel von Irmgard Wemper
1989 Männer sind auch bloß Menschen Lustsp. v. Tilly Hütter u. Konrad Hansen
1988 Mutter kriegt Zwangsurlaub  
1987 Pfeffer und Salz Komödie von Karl Bunje
1986 Ein harmonisches Haus Lustspiel von Tilly Hütter
1985 Der flotte Jonathan Lustspiel von Emil Störmer
1984 Oma will heiraten  
1983 Mini - Rock, Oma - Look